Das Leid von Informatik-, Mathematik- und Physikstudenten in der digitalen Welt hat ein Ende!


Mal wieder einen reißerischen Titel für einen Blogeintrag wählen: check! 😉

Nein, im Ernst. Kennt ihr das nicht? Man sitzt zu Hause am Schreibtisch, und aus dem Nichts springt einem eine wilde mathematische Formel an, und verwendet den Angriff “Verwirrung” der super effektiv ist? Also eine Formel, die man einfach nicht verstehen möchte und dann denkt sich: Mensch, frag ich doch mal schnell wen. Im 21. Jahrhundert heißt das: Schmeiß den Rechner an, guck über IRC, Jabber, Facebook, etc. ob irgendjemand online ist, und falls ja… ja, verdammt! Dann sitzt man dort, und stottert sich einen ab mit:

…und wenn ß| mit Index vars(phi) = ß’| mit Index vars(phi) [[phi]] index ß = [[phi]] index ß’

So, oder so ähnlich spielt es sich dann ab. Wenn ich Glück habe, kann mein gegenüber \LaTeX, und dann versuch ich das in \TeX-Schreibweise, wobei auch das nicht immer unbedingt schön aussieht. Bei einfachen Formeln eventuell leicht machbar kann da bei dem obigen Beispiel auch schon mal so etwas bei herauskommen:

\left. \beta \right|_{vars(\varphi)} = \left. \beta’ \right|_{vars(\varphi)} \Leftrightarrow [\![\varphi]\!]_{\beta} = [\![\varphi]\!]_{\beta’}

Trägt also manchmal auch nicht unbedingt zur Kommunikationsvereinfachung bei. Außerdem muss ich leider feststellen (auch wenn es bei uns z.B. Bestandteil des Informatik-Vorkurses war, und es spätestens nächstes Semester in einigen Seminaren sogar gefordert ist! Viel Spaß an alle, die sich dem bisher verweigert haben – ich werde sicherlich keine \LaTeX-Nachhilfen geben :P), dass nur die allerwenigstens auch wirklich \LaTeX beherrschen.

Continue reading

Khan Academy


Logo der Khan Academy Im Zuge der Vorbereitungen für die AI- und ML-Kurse (siehe hier, hier und hier) ist auch der Name “Khan Academy” regelmäßig gefallen. Ich hab (wie wahrscheinlich viele Deutsche) noch nie von der Khan Academy gehört, und daher mal danach im Internet gesucht und mich ein wenig eingelesen. Und ich muss sagen, ich bin ziemlich begeistert.

Wer beispielsweise mathe-online.at kennt und glücklich war, dort mal etwas nachschlagen zu können, dass man im vorangeschrittenem Alter niemanden mehr fragen mag, wird die Khan Academy wahrscheinlich lieben.

Continue reading