Stanford, die Zweite


Siegel der 'Leland Stanford Junior University' - man beachte das Deutsche Motto, dass die Universität hat Ohje. Die wollen mich echt fertig machen. Ich glaub, die wollen alle, dass ich nächstes Semester kein bisschen Freizeit habe… Ich meine, die wissen doch ganz genau, dass ich dazu nicht nein sagen kann, oder? Aber fangen wir doch der Reihe nach an. Zunächst:

Die Website ai-class.com hat nun auch einen Counter, sowie einen Twitter Accuount, dem man folgen kann. Interessant ist vor allem das Wachstum. Waren es 5 Tage nach der Veröffentlichung schon 20.000 Leute (Anfang August) sind es jetzt schon bestimmt 20.000 pro Tag. So ist der Stand heute gestern 81.186, 13 Uhr (im Vergleich zu vorgestern ~69.000, 21 Uhr).

Nicht ganz unbegründet kommt da die Frage, wie die Dozenten dieser Menge gerecht werden wollen? Slashdot hat nachgefragt, und neben starker technischer Unterstützung wird jetzt für Fragestunden ein Google Moderator ähnliches Tool. Zusätzlich werden Tools eingesetzt, die wöchentlich automatisiert ermitteln sollen, welches die wichtigsten Fragen sind; nach einer These von Thrun wären dies pro Woche etwa 15 Fragen, die sich hinter all den anderen Fragen verbergen – und diese Tools sollen beim Finden der Fragen helfen.

Zur Zeit kann man sich natürlich immer noch nur als Interessent registrieren. Die Einschreibung folgt “later this summer” – ich nehme an, dass es sich dabei um Ende August/Anfang September handelt.

Was aber noch viel interessanter ist, ist das sich Stanford Professoren nun gedacht haben: Mensch, aus eins machen wir doch einfach mal drei.

Continue reading

Advertisements