Was ich von einer seriösen Partei erwarte?


Schwierig, dass in ein paar Sätzen für einen Blog-Eintrag zusammen zu fassen. Aber ich kann relativ schnell ein kleines Gegenbeispiel zeigen, heute mal eine Partei, mit der ich mich bisher eigentlich noch nie wirklich auseinander gesetzt habe, der CSU – und das erste Gegenbeispiel ist ein 30-sekündiges anscheinend lustig gemeintes, von Internetexperten sehr aufwändig animiertes, inhaltsleeres Strichmännchen-Video:

Reicht das etwa noch nicht? Naja, in der CSU kann man das Niveau sogar noch weiter senken:

Es handelt sich hierbei um keine Hoaxes, man findet diese Prachtstücke auch im Mediencenter auf der Parteipräsenz.

Das ist tatsächlich einzigartig. Und einzigartig will die CSU anscheinend auch weiter machen. Ich möchte mal zitieren:

Die Netzpolitik ist bis heute ein weitgehend weißer Fleck in der deutschen Parteienlandschaft. Die CSU will hier eine Vorreiterrolle übernehmen. Wir haben deshalb einen Netzrat mit unabhängigen Experten eingerichtet, der ein wegweisendes Positionspapier zur Netzpolitik erarbeitet hat.

So tönt es in der Einladung zum Netzkongress. Vorreiterrolle? Naja, es gibt da ja noch die Piratenpartei, die als einzige deutsche Partei überhaupt und erstmalig den Schwerpunkt auf die neuen Medien setzt.
Auch die Grünen machen mit Facebook, StudiVZ, YouTube und anderen Internetauftritten eine extrem gute Figur (gerade der YouTube Kanal ist große Klasse – aktuell, prägnant und inhaltlich relevant). Aber die qualifizieren sich nach CSU-Aspekten auch wahrscheinlich nicht als bedeutende Partei in der deutschen Parteienlandschaft… die Piraten fallen sicherlich unter die Cyberkriminellen und was die CSU von den Grünen hält, wissen wir ja jetzt auch.

Wobei, wenn man sich so etwas von den Grünen dann auch mal anguckt, kann ich die CSU aber auch verstehen – das ist aber auch alles extrem unlustig:

Die sind aber auch wirklich immer dagegen – und dabei hat sich Frau von der Leyen doch so viel Mühe gegeben. Und dann diese revolutionären Methoden: Inhalte, Meinungen und fundierte Fakten in einem Video? Verstehen tut von der CSU wahrscheinlich eh niemand etwas, und daher konzentriert man sich in den eigenen Videos dann doch lieber auf lustige Furtz- und Plätschergeräusche oder den Strichmännchen, diffamiert mal eben völlig unsachlich die Konkurrenz und fühlt sich nun mit seiner Expertenrunde über das Internet, dem “Netzrat”, als Vorreiter.

Und wo wir gerade beim Netzrat sind: Die Vorsitzende des CSU Netzrates, die zum Netzkongress lädt, macht ansonsten gerne mit Buzzwörtern auf sich aufmerksam:

Access-Blocking, Rechtsfreier Raum, Cyberkriminelle, Kinderpornographie, Killerspiele, etc.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass die liebe Dame betont, dass es sich bei dem “Access-Blocking” (gemeint ist die Internetzensur) auf keinem Fall um Zensur handele, sondern lediglich zur Bekämpfung von Kinderpornographie handle – dumm nur, dass sie das Access-Blocking auch gerne im Zusammenhang mit “Killerspielen” oder der Wahrung von Urheberrechten nennt. Upsie!

Aber solche Pannen können ja mal passieren. Dafür hat die gute Frau dann besonders viel Geschick in der Gestaltung ihrer Internetpräsenz bewiesen – ein zeitlos farblicher Augenschmaus. Da kann man ja nur gespannt sein, welche neuen, bahnbrechenden Erkenntnisse diese Expertenrunde zusammengetragen bekommt.

Wer mehr von der guten Frau lesen möchte, kann sich bei Abgeordnetenwatch.de schlau machen, insbesondere Antworten auf dieser Seite sind sehr aufschlussreich.

Auch wenn ich gegen die inflationäre Benutzung dieses Wortes bin, aber die CSU hat sich hier eindeutig für ein FAIL! qualifiziert.

Advertisements

Please comment. I really enjoy your thoughts!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s