Halbzeit


Da sind sie um, die 3 Wochen Ferien. Unglaublich. Nach 5 Jahren Ausbildung/Dualem Studium sind 3 Wochen, in denen man wirklich frei hat ein unglaublich großes Geschenk. Hatte ich doch vorher max. 3 Wochen am Stück Urlaub, in denen ich nicht etwa meine Freizeit genießen konnte, sondern aufgestautes erledigt habe, gelernt habe, oder sonstige Arbeiten verrichtet habe. Nach dem Gefühl “Urlaub” hab ich mich die letzten 5 Jahre gesehnt.

Und wie schön die Zeit war. Es gab weiße Weihnachten, seit langem konnte ich den Schnee mal wieder richtig genießen. Wir waren in Hamburg, und hatten eine angenehm stressfreie Zeit und auch Silvester war schön.

Auch wenn die Wochen darauf nicht ganz so toll waren, wie sie hätten sein können, war es insgesamt mal wieder schön, frei zu haben. Und da ich es nicht mehr gewohnt bin, war es furchtbar lang. Fast schon zu lang. Jetzt jedenfalls geht die Vorlesungszeit weiter. Etwas mehr als die hälfte ist durchgestanden. Zwei Monate folgen noch, davon nur einer Vorlesungen. Und dann… ja, dann stehen meine ersten richtigen Universitätsklausuren an.

Und dann ist schon wieder frei… und damit Zeit für private Projekte 😉

Advertisements

Please comment. I really enjoy your thoughts!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s