Woran man merkt, dass man aus Hamburg ist


Sorry, but this one is a German one. Just found this, and it really made me laugh as there is so much truth in it (which you actually really encounter, when you, being from Hamburg, date someone who’s origin is Bavaria 😉 ). So here we go, quite a list:

  • Wenn jemand mit dir zum Dom will denkst du nicht an eine Kirche
  • Du antwortest automatisch mit “Mors Mors” auf “Hummel Hummel”
  • Du grüßt zu jeder Tageszeit mit “Moin” und verabschiedest dich mit “Tschüß”
  • Du hast ein schlechtes Gewissen wenn du an sonnigen Tagen drinnen bist
  • In Lieder wie “Auf der Reeperbahn nachts um halb eins” und “Hamburg meine Perle” stimmst du automatisch mit ein
  • Du fährst gen Süden über die Elbe und bist in Süddeutschland
  • In Bayern versuchst du dich mit Englisch zu verständigen 😉
  • Du hast einen großen Verschleiß an Regenschirmen
  • Bei “Schanze” denkst du nicht an Skisprung oder ähnliches
  • Du weißt was gemeint ist wenn jemand “durchn Tüdel” kommt
  • Grammatikalisch vertretbar ist es “mit die Kinder zun Aldi hin zu fahren” 🙂
  • Bei 20°C im Schatten fängst du an zu schwitzen
  • Du bestellst überall Alsterwasser, nicht “Radler”
  • Wörter wie “Feudel”, “klönen”, “klötern”, “muksch” etc. gehören zu deinem Wortschatz (für alle “Nicht-waschechten-Hamburger”-> Wischmopp, unterhalten, klappern, eingeschnappt)
  • Du wirst woanders im Bäcker schräg angeguckt wenn du ein Franzbrötchen bestellst
  • Du sagst Bücherhalle und jeder weiß wovon du redest 😉
  • Wenn jemand sagt: “Wir treffen uns beim Michel!” fragt keiner, wo Michel denn wohnt
  • Du bist stolz darauf, dass Hamburg mehr Brücken als Amsterdam und Venedig zusammen hat
  • Du bist stolz darauf, dass Deine Stadt die größte “Grünstadt” Europas ist
  • Du kommst aus einer Monarchie: dein King heißt Lotto und deine Queen Mary
  • Du gehst auf Distanz, wenn Du diese Autokennzeichen siehst –> PI / SE / WL
  • “Hier siehts ja aus wie bei Hempels unnerm Sofa!” sagt dir, dass du mal wieder aufräumen solltest
  • Du weißt, dass mit “Schietbüddel” keine Windeln sondern Kinder gemeint sind
  • Was für Dich “Berge” sind, sind für Süd-Elbianer höchstens Hügel
  • Unter “großer Freiheit” hast du konkrete Vorstellungen, u.a. musst du wenn du diese erreichen wills erst mal an den Nutten vorbei 😉

Als ergänzende Erklärung zu den Autokennzeichen: Das sind die Kennzeichen, der ganzen Möchtegern-Hamburger: Allen voran der Kreis Pinneberg (mit der wohl hässlichsten Stadt Europas: Elmshorn!), Segeberg und Winsen Luhe

Wie geht gleich nochmal das alte Sprichwort? Und Gott schuf voller Zorn: Pinneberg und Elmshorn! 😉

(Gefunden via StudiVZ)

Advertisements

Please comment. I really enjoy your thoughts!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s